Was ist überhaupt diese Inklusion?

Integration? Inklusion?

Integration ist in unserem Sprachgebrauch ein geläufiges Wort. Jemanden integrieren... Ja, das hat man schon mal gehört.
Man möchte jemanden in ein bestehendes System aufnehmen.
Und wo ist nun der Unterschied zur Inklusion?

 

 

 

 

 

 

 

 

An dieser Abbildung erkennt man den Weg zur Inklusion. Die Exklusion ist der Gegensatz zur Inklusion.

Aber zurück zu unserer Frage, wo denn der Unterschied zwischen Integration und Inklusion ist.

Bei der Integration möchte man jemanden in ein bestehendes System eingliedern. Bei der Inklusion ist es jedoch das Ziel, dass direkt mit einem gemeinsamen Leben gestartet wird. Das bedeutet, dass alle Menschen gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen beteiligt werden. Sie sollen unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten, ihrer ethischen und sozialen Herkunft, sowie vom Alter und Geschlecht an den verschiedenen Lebensbereichen teilnehmen können.

Mehr Informationen zum Thema Inklusion in Mecklenburg-Vorpommern findet ihr hier → bildung-mv.de